headerbildneu.png

  • Sie befinden sich hier: Startseite
Dienstag, 22 Dezember 2009 09:46

Aktuelles / Abteilungsinfo

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Abteilung Metall 1  


KFZ-Mechatroniker - Mechaniker für Karosserie- und Fahrzeugbau - Mechaniker für Karosserieinstandhaltung - Landmaschinenmechaniker - Zweiradmechaniker - KFZ-Servicemechaniker 

 

Aktuelles/Abteilungsinfo:

 

Kraftfahrzeugmechatroniker/in

 

Diese bundesweit geregelte, 3 1/2-jährige Ausbildung, wird in der Industrie und im Handwerk in folgenden Schwerpunkten angeboten:

  • Fahrzeugkommunikationstechnik
  • Motorradtechnik
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • Personenkraftwagentechnik

 

Ausbildungsinhalte:

  • wie man Fahrzeuge und Systeme bedient, wie sie gewartet, geprüft und eingestellt werden und wie man Messungen durchführt
  • wie Bauteile, Baugruppen und Systeme montiert, demontiert und instand gesetzt werden
  • wie man Fehler, Störungen und deren Ursachen diagnostiziert und die Ergebnisse beurteilt
  • was bei der Aus-, Um- und Nachrüstung von Fahrzeugen zu beachten ist
  • wie Kraftfahrzeuge nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften untersucht werden müssen
  • was bei der Kommunikation mit Kunden zu beachten ist
  • was bei der Fahrzeugübergabe beachtet werden muss
  • was beim Planen und Steuern von Arbeitsabläufen zu beachten ist und wie man Arbeitsergebnisse kontrolliert und bewertet
  • wie qualitätssichernde Maßnahmen durchgeführt werden

 

An der Berufsschule werden diese Inhalte in folgenden Lernfeldern erarbeitet:

  • Warten und Pflegen von Fahrzeugen oder Systemen
  • Demontieren, Instandsetzen und Montieren von fahrzeugtechnischen Baugruppen oder Systemen
  • Prüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme
  • Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik
  • Diagnostizieren und Instandhalten von Motormanagementsystemen
  • Prüfen und Instandsetzen von Steuerungs- und Regelungssystemen
  • Prüfen und Instandsetzen der Energieversorgungs- und Startsysteme
  • Durchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten an Abgassystemen

 

 

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

 

Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel und im Handwerk in den folgenden Fachrichtungen angeboten:

  • Fahrzeugbautechnik
  • Karosseriebautechnik
  • Karosserieinstandhaltungstechnik

 

An der Berufsschule werden diese Inhalte in folgenden Lernfeldern erarbeitet:

  • Warten und Pflegen von Fahrzeugen oder Systemen
  • Demontieren, Instandsetzen und Montieren von fahrzeugtechnischen Baugruppen oder Systemen
  • Prüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme
  • Prüfen und Instandsetzen von Steuerungs- und Regelungssystemen
  • Installieren elektrischer und elektronischer Systeme
  • Be- und Verarbeiten von Halbzeugen und Bauteilen aus Metallen
  • Be- und Verarbeiten von nichtmetallischen Werkstoffen und Verbundstoffen
  • Installieren mechanischer, hydraulischer und pneumatischer Systeme

In der Fachrichtung Karosseriebautechnik (Kompetenzzentrum):

  • Anfertigen von Abwicklungen, Schablonen, Fertigungsformen und Modellen
  • Herstellen von Karosserieteilen, Karosserien und Aufbauten
  • Umbauen, Aus- und Umrüsten von Karosserien und Aufbauten
  • Gestalten, Verkleiden und Ausstatten des Fahrzeuginnenraumes
  • Instandhalten von Karosserien und Aufbauten

 

Gelesen 56198 mal Letzte Änderung am Montag, 02 April 2012 18:33
Mehr in dieser Kategorie: « Metall 1 Blockplan »